A Python SDK for Authoring and using Computer-interpretable Guidelines

Barann, M. et al.: A Python SDK for Authoring and Using Computer-Interpretable Guidelines, BIOINFORMATICS 2022

Zum gesamten Paper: https://www.insticc.org/node/TechnicalProgram/biostec/2022/presentationDetails/107928

In diesem Beitrag beschreiben wir ein von uns entwickeltes Python-SDK, mit dem wir ein Entscheidungsunterstützungssystem (DSS) zur Ermittlung und Darstellung von Empfehlungen für klinische Praxisleitlinien (CPG) für einzelne Patienten erstellt haben. Computer-interpretierbare Leitlinien (CIGs) sind Formalismen, die Leitlinienwissen darstellen. Unser Python-SDK implementiert ein Modell und eine Engine für einen CIG-Formalismus, der leicht in jede Python-basierte Anwendung integriert werden kann. Wir beschreiben wichtige Aspekte der Erstellung eines Richtlinienmodells mit unserem CIG und stellen eine Webanwendung vor, die über eine REST-API mit unserer Richtlinien-Engine interagiert.

Die Webanwendung implementiert generische Komponenten zur Verwaltung und Anzeige der aktuellen Eingabeanforderungen, Empfehlungen und Aussagen. Im Vergleich zu PROforma haben wir Prädikat-Komponenten hinzugefügt, die die Wiederverwendung von logischen Ausdrücken erleichtern. Die Argumente beziehen sich auf Prädikate, anstatt Ausdrücke zu enthalten. Dies ermöglicht die Wiederverwendung desselben Ausdrucks in mehreren Argumenten. Wir erlauben auch die Verwendung der Prädikate in anderen Ausdrücken, wie in Ausdrücken anderer Prädikate und Aufgabenvorbedingungen. Um die Integration unseres CIG in Entscheidungshilfesysteme zu erleichtern, haben wir allen PROforma-Komponenten, die einen Code aus einem Terminologiesystem darstellen, Eigenschaften hinzugefügt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.