Open IRIS

Open IRIS ist eine digitale Plattform, die es Forschern ermöglicht ihre kleinen und mittleren Geräte und Dienstleistungen, wie z.B. 3D-Elektronenmikroskopie, Lichtmikroskopie, Proteomik-Massenspektrometrie, Genomsequenzierung usw., zugänglich zu machen, zu teilen, zu verwalten und zu entdecken, die von vielen Wissenschaftlern regelmäßig benötigt werden. Die Plattform kann entweder als zentrales Portal für mehrere Organisationen oder als benutzerdefinierte Ansicht für bestimmte Labore oder Gruppen verwendet werden. Es ermöglicht zusätzlich auch die Einschränkungen bei der Gerätenutzung, Abrechnung, Statistik und Anforderungsverwaltung. Zurzeit hat es über 4200 registrierte Benutzer in 85 registrierten Institutionen. Immer mehr Institutionen sind von den Vorteilen des Einsatzes dieser Lösung überzeugt und interessieren sich für eine Teilnahme an der Plattform.

Mehr Informationen unter: https://iris.science-it.ch/landing/?ReturnUrl=%2f

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.